Systemisches Coaching
Fighters for personality – Sandro
9. März 2018
Systemischer Coach München
Fighters for personality – Leo
25. März 2018

Aus dem Coaching-Gym….Aktuelles von unseren Fighters for personality:

Nähe und Distanz steuern - Kontakt und Überblick gewinnen

Diese Woche berichten wir Euch von unserem Teilnehmer Markus. Markus ist 50 Jahre alt und Gastronom* eines bekannten Restaurants in München-Thalkirchen. Erist sympathisch, ein sehr aufmerksamer und dienstleistungsorientierter Mensch. Auf seine Fürsorge und Hilfsbereitschaft ist er bekannt und beliebt.

Bei sysSport angemeldet hat er sich aus zwei Gründen: Er will was für seine Gesundheit tun und Boxen reizt ihn sehr. Ein normales Gym ist aber nicht so ganz seine Sache. Der zweite Grund hat mit seiner Familie zu tun. Er kommt mit seinen beiden Töchtern, 21 und 17, nicht mehr so klar wie früher. Er findet, dass Sie sich von ihm stark zurückziehen und ihn abweisen. Darunter leidet er. Bis vor geraumer Zeit hat er viel mit ihnen unternommen. Sein Ziel ist es, wieder ein besseres Verhältnis mit ihnen zu haben. Nachdem sich Markus gut in die Grundtechnik des Boxens eingefunden hat, haben wir verschieden Partnerübungen gemacht. Erstaunlich war, dass Markus in seinem Boxstil eigentlich immer den Nahkampf sucht und einen ständig versucht in die Ecke zu treiben – und das ohne Absicht. Bei Übungen, die eine lange Gerade als Ziel haben oder bei denen eine lange Reichweite eingesetzt werden muss, tut er sich sehr schwer. Das gelingt ihm nur mit viel Konzentration und auch nur kurze Zeit.

Wir haben das gemeinsam reflektiert. Er kam zu dem Schluss, dass er auch bei seinen beiden heranwachsenden Töchtern immer sehr nahe dran ist. Teilweise überschüttet er sie fast mit seiner Fürsorge, seinen Angeboten etwas zu unternehmen und mit seiner Angst, dass ihnen etwas passieren könnte. Das nervt die Damen so, dass sie ihn zurückweisen und sich distanzieren und das Gefühl haben, nicht atmen zu können.

Wir haben im Boxen durch Bodenmarkierungen, durch Konta-Schläge und andere Übungen gezielt trainiert, auch die Gerade einzusetzen und die Nahdistanz bewusster einzusetzen und zu steuern. Wir üben die verschiedenen Kampfdistanzen, und die Vor- und Nachteile der jeweiligen Distanz. Das Spielen mit Nähe und Distanz fällt Markus zunehmend leichter. Er hat erkannt, wie gut man Überblick gewinnen kann, wenn man die Distanz ein wenig erhöht.

Für den Umgang mit seinen Töchtern haben wir das übertragen und überlegt, wie er da etwas mehr „Distanz“ aufbauen kann und wie er den Nahkampf verlassen kann, ohne den Kontakt zu verlieren. Auch hier macht er Fortschritte. Im letzten Coaching kam er auch mich zu und erzählte stolz, dass seine Jünger ihn von sich aus gefragt hat, ob sie am Wochenende zusammen einen Film anschauen können. Was so etwas bewusste Distanz zum Gegenüber alles bewegen kann….

Willst Du auch wie Markus* Deine Persönlichkeit und Deine Soft skills entwickeln, Boxen lernen und dabei viel über Dich erfahren? Dann werde auch ein Fighter for personality!

Persönlichkeitsentwicklung durch sportliche Coaching-Methoden. sysSport.

Informiere Dich jetzt!

0173 64 09195

Melde Dich an zum Probecoaching

info@systemischer-sport.coach

(*Der Fallbericht ist an Tatsachen angelehnt, um unsere Arbeitsweise und Methoden für Sie zu veranschaulichen. Persönliche Daten und das Foto sind aus Gründen des Datenschutzes und der Vertraulichkeit des Wortes verändert.)