Kill HR & New HR?
20. Juni 2020

Berg auf - Box ab

Erlebnis: ICH! im Allgäu

 

Wo kann man an einem intensiven Wochenende boxen, klettern, abseilen, Berge unsicher machen und viel über sich nachdenken?

Richtig! 

Unser Erlebnis:ICH-Coaching Workshopshop waren 3 unheimlich tolle und intensive Tage.

Was körperlich-sportlich fordernd klingt war nicht nur eine Challenge für den Körper. Auch der Kopf wurde kräftig gefordert.

  • Wo geht mein Weg hin? Und wie erreiche ich meine Ziele?
  • Wo mache ich es mir unnötig schwer und wo kann ich meine Stärken besser einsetzen?
  • Wie kann ich mehr Klarheit gewinnen und mit anderen dadurch leichter kommunizieren?
  • Wo habe ich zuviel Komfortzone und welche Entwicklung steht bei mir an?

Diese und ähnliche Fragen beschäftige unsere kleine Gruppe. Spannend wurde es dadurch, dass die Teilnehmenden sehr unterschiedliche Herkunft, Lebenssituationen und Persönlichkeiten hatten und man so verschiedenste Impulse und Rückmeldungen zu sich erhalten konnte.

Neben der großen Offenheit der Gruppe für unser Konzept haben wir uns besonders darüber gefreut, dass sich unsere Methode, körperliche-sportliche Erlebnisse mit Persönlichkeitscoaching zu verbinden, so gut funktioniert hat. Den Kopf und den Körper gemeinsam zu entwickeln macht nicht nur sehr viel Spaß und bringt Gelassenheit in den Coachingprozess. Es stellt auch intensive und nachhaltige Lernerfahrungen sicher, die öfter zu Verhaltensänderungen führen als rein kognitives Arbeiten mit dem Kopf.

Wir freuen uns schon auf 2021, wenn wir wieder das Allgäu unsicher machen dürfen.